EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Rechte des Datensubjekts: Auskunft, Widerspruch, Berichtigung, Übertragung und Löschung der personenbezogenen Daten.

Sofern Ihnen die DSGVO oder die jeweilige nationale Gesetzgebung, die in der vorigen Zeile benannten Rechte einräumt, können Sie diese, wie nachfolgend beschrieben, geltend machen:

  • Sie sind gemäss Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) jederzeit berechtigt, gegenüber dem IAP Institut für Angewandte Psychologie der ZHAW um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.
    ZHAW Angewandte Psychologie
    IAP Institut für Angewandte Psychologie
    Pfingstweidstrasse 96
    Postfach
    8037 Zürich
    Schweiz
    E-Mail: datenschutz.iap@zhaw.ch
  • Zudem können Sie jederzeit gegenüber dem IAP Institut für Angewandte Psychologie der ZHAW die Berichtigung, Löschung und Sperrung personenbezogener Daten verlangen.
  • Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an das Institut der ZHAW übermitteln. Die entsprechenden Kontaktdaten sind oben erwähnt. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basis-tarifen. Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr weiter nutzen und verarbeiten bzw. löschen.
  • Zudem können Sie Ihre personenbezogenen Daten jederzeit selbst herunterladen oder löschen. Nach der Löschung werden wir die betreffenden Daten nicht mehr weiter nutzen und verarbeiten.

Speicherung der personenbezogenen Daten

Infrastrukturdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen erfolgt durch

Nine Internet Solutions AG
Badenerstrasse 47
8004 Zürich
Schweiz